Nehmt einander an

Das Beste was ich hab tauschst du mit Deinem ein ,
gibst was ich nie gedacht. Deine Ewigkeit!
Du durchdringest alles, gehst uns Menschen nach
Die Liebe hat Gott selbst im Sohn zum Lohn

Es gab eine Zeit, wo ich dachte was Recht ist. Mich die Angst vor
den Mächtigen nie verließ.
Wo Gebete nach dem Starken mir nicht halfen
Man weiß nicht, was man ist ohne dichNehmt einander an, Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.Nehmt einander an, Nehmt einander an, wie Christus, so ehrt ihr Gott!

Ich kann nicht gewinnen, nicht regiern.
Mein Abgott, mein Begehren ist.
Das Spiel des Lebens nicht gewinnen. Nicht laufen, nicht fliegen.
Ohne dich. Ohne dich!!

Kann nicht schlafen, nicht kämpfen, Depressionen überwinden
Nicht den Himmel der Erlösung finden.
Nie die Liebe sehn, die ohne Grenzen .
Die den Nächsten, als meinen Nächsten, als Jesus Christus kennt Nehmt einander an, Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.Nehmt einander an, Nehmt einander an, wie Christus, so ehrt ihr Gott!
Ich kann nie zur Ruhe kommen.keine Schuld auf mich nehmen.
Kann nicht akzeptieren das wir entfremdet sind.
Kann den Weg nicht gehen, der du bist. Kann nicht sehen,
Kann nicht sehen, bin Blind , bin Blind

Werd nichts versuchen. Werd den Geist nicht ergreifen.Meinen
Sinn nie erneuern. Werd mein Herz dir nicht weih´n.
Nein, vielmehr willst du das ich dein Leben bin.. mit dir auferstanden, das mein
Herzschlag mit deinem

Related Videos